Projekt Beschreibung

Zentralklinikum Augsburg – Interimsmaßnahme OP, Neubau Kinderklinik, Sanierung Zentral OP

Aufstockung von 6 OPs Raumklasse 1b auf vorhandenes Gebäude. Neubau Schwäbisches Mutter-Kind-Zentrum. Sanierung des Zentral-OPs mit 18 OPs Raumklasse 1a. Hubschrauberlandeplatz mit Betriebsstation für den ADAC auf dem Dach der Klinik. Erweiterung Intensivzentrale. Neubau Bettenflügel. Erweiterung zentrale Notaufnahme.

Projektdetails:

  • Bauherr:
    Zentralklinikum Augsburg,
    Stenglinstr. 2,
    86156 Augsburg
  • Architekt:
    Ludes Architekten Ingenieure.
    Elper Weg 88,
    45657 Recklinghausen
  • Bausumme:
    235 Mio. €